Sie suchen einen Pflegeplatz in Peine und Umgebung?

Dann rufen Sie uns an:

0 51 28 / 94 13-0

Keine Beschreibung

Einladung zum Herbstfest

mit Staudentausch

am 23. September ab 15.00 Uhr

Es erwartet Sie ein buntes Programm mit Musiker Thomas Rothfuss, der Siegerehrung der Olympiateilnehmer u.v.m.

Für das kulinarische Wohl ist u.a. mit frischen Kartoffelpuffern und Flammkuchen gesorgt

Wir freuen uns auf Sie!

Wenn Sie Fragen haben, kommen Sie vorbei oder rufen Sie uns an:

Meierkamp 6
31249 Hohenhameln

Telefon:

0 51 28 / 94 13-0

Herzlich Willkommen…

Keine Beschreibung

wir freuen uns sehr über Ihr Interesse an dem Geschehen in und um unsere Einrichtung. Ihre Besuche und aktive Teilnahme bei den Aktivitäten, Veranstaltungen, Feiern oder Festen ermutigen uns immer wieder aufs Neue, diese gemeinsam mit dem Bewohnern, Angehörigen und Interessierten zu planen und umzusetzen. Es ist immer wieder zu bewundern, mit wie viel Herzblut und Engagement diese Vorhaben angegangen werden. Mit viel Eifer und sehr viel Fleiß wird im Vorfeld, lange vor der Veranstaltung, für die Dekoration gebastelt, organisatorische Dinge werden besprochen und es wird beraten, welche kulinarischen Genüsse angeboten werden können. Vielen Dank an alle, die sich tatkräftig daran beteiligen.

Der Tag des offenen Sinnesgartens, von der Generationenhilfe „Hand in Hand“ im Bördeland, den Schülern der Realschule Hohenhameln und unserer Einrichtung organisiert, jeweils am 1. Freitag, in den Monaten April bis Oktober, mit wechselnden Angeboten belegt, findet einen tollen Zuspruch. Seien Sie weiter so interessiert.

Eine freudige Überraschung gelang dem DRK Ortsverein Hohenhameln am 7. Juli. Der 1. Vorsitzende Frank Pikowski, sowie die 2. Vorsitzende Hanna Kunz die u.a. zusammen mit Karin Hoops die guten Seelen des Seniorennachmittags sind, überraschten das Haus mit einer überaus großzügigen Spende. Sie überreichten einen Scheck über 500,00 Euro für den Sinnesgarten. Gemeinsam mit dem DRK, der Realschule Hohenhameln und dem Generationenhilfeverein Hand in Hand im Bördeland werden wir überlegen, wie wir diese Spende für den Sinnesgarten verwenden können. Ein herzliches Dankeschön an den DRK Ortsverein!

Leider mussten wir unser Sommerfest am 1. Juli absagen. Dieses Fest ist buchstäblich ins Wasser gefallen. Nach Rücksprache mit allen Beteiligten konnte es aber dann doch am 23. Juli durchgeführt werden. Auch hier meinen herzlichsten Dank an die Organisatoren und Mitwirkenden für das Verständnis.

Bleiben Sie uns treu und eine gute Zeit wünscht Ihnen Ihr

Armin Drechsler
Einrichtungsleitung